Andrea

Bildschirmfoto 2022-08-08 um 12.30.48.png

Ich bin Andrea, 56 Jahre alt und freue mich sehr, meine Flügel im Nest der Bunten
Vögel ausbreiten zu dürfen! Mein Yogaweg begann 2004 mit klassischem Hatha Yoga nach B.K.S. Iyengar in Aichach und bald war klar, dass es da keinen Weg

zurück gibt und sich neue Wege auftun. Die Freude am Tanzen und Faszination der „5-Rhythmen“ Wellen führte mich einige Jahre später zur Ausbildung in Tanztherapie im „Wendepunkt“ im Allgäu. Meine natürliche Neugier dann bald zum Kundalini Yoga und 2011 in die Ausbildung zur Lehrerin (3 HO Kundalini Yoga Zentrum in München). Von 2013 bis 2021 unterrichtete ich Kundalini Yoga an der VhS Aichach-Friedberg und gebe parallel seit einigen Jahren einen privaten Kurs, mit dem ich nun „umziehe“ ins Nest in den Jakobiweg.
2016 kam eine Weiterbildung in ganzheitlichem Beckenbodentraining nach Bali
Schreiber (Nürnberg) hinzu. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die
Auswirkung einer aktiven und gesunden Beckenbodenmuskulatur ergänzen und
erklären die Mystik der Kundalini Energie auf wunderbare Weise.

 

Was ist mein Anliegen?
Freude in spiritueller Gemeinschaft zu erleben, in unsere individuelle und kollektive
kraftvolle Energie zu kommen, uns unserer Würde immer bewusst zu sein.
Mein Unterricht ist abwechslungsreich, soll inspirieren und positive Veränderungen
bringen. Dein Atem ist dabei das zentrale Element, dein bester Freund und ein
vielfältiges Werkzeug. Auch sinnliche Elemente aus der Tanztherapie fließen in
meinen Unterricht ein.
Gesundheit, Wahrheit, Freiheit und Verpflichtung sind für mich wichtige Werte, die
mich antreiben und nähren. Ich begreife mich selbst auch als Lernende, dankbar
und offen für neue Erfahrungen. Seit mehreren Jahren übe ich mich in der
Achtsamkeitsmeditation nach Thich Nhat Hanh und in MBSR (mindfulness based
stress reducement).

Kundalini Yoga: Freitag, 09:30 - 11:00  Uhr (alle Levels)