YIN YOGA
 

Die Praxis findet hauptsächlich im Sitzen oder Liegen statt. Durch das lange Halten von Asana kehrt Ruhe in den Körper, aber vorallem auch in den Geist ein.

Auf der physischen Ebene werden Faszienketten stimuliert, Gewebe sowie die Muskulatur gedehnt.

Anders wie in anderen Yoga-Stilen wird im Yin Yoga nicht der Körper gestärkt, sonder vorallem der Geist, indem auch das Annehmen und Durchhalten geschult wird.

Yin Yoga ist gerade geeignet für Menschen die mehr Yang in sich tragen und nach Ruhe suchen.